Ferrari 250 Testa Rossa #DM 124 1958 (schwarz)

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
€ 286,39 *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

Artikel günstiger gesehen?
  • cmc_M-081
Der wohl teuerste Oldtimer der Welt. Ferrari 250 Testa Rossa, 1958 Pontoon Fender (Chassis Nr.... mehr
Produktinformationen "Ferrari 250 Testa Rossa #DM 124 1958 (schwarz)"

Der wohl teuerste Oldtimer der Welt. Ferrari 250 Testa Rossa, 1958 Pontoon Fender (Chassis Nr. 0714)

Hinter der Chassis-Nr. 0714 verbirgt sich das zweite an einen Privatkunden ausgelieferte Fahrzeug dieses Typs. Piero Drogo aus Venezuela übernahm den Testa Rossa Anfang Dezember 1957 in Modena / Italien mit dem Ziel, ihn bei möglichst vielen Rennveranstaltungen erfolgreich einzusetzen. Als erste Maßnahme ließ er an der Karosserie unterhalb der Türen eine Lufteintrittshutze anbringen, die eine verbesserte Kühlung der Hinterrad-Bremstrommeln bewirken sollte. Seit seinem ersten Renneinsatz in Buenos Aires / Argentinien im Januar 1958 ist inzwischen ein halbes Jahrhundert vergangen. In dieser Zeit konnte man den „Rotkopf“ auf unzähligen Rennen und Repräsentationsveranstaltungen sehen, sodass man heute mit Fug und Recht vom populärsten und erfolgreichsten Ferrari aller Zeiten sprechen kann, der wohl kaum mehr zu toppen sein dürfte.

Perfekt restauriert, mit tiefschwarzer Lackierung und einer auffallend rot-weißen „Banderole“ an der Nase wurde dieses Traumauto mit der Startnummer DM124 bei einer im Mai 2009 in Maranello / Italien veranstalteten Auktion unter dem Motto „Leggenda e Passione“ zu einem bis dahin unvorstellbaren Höchstpreis von 9,02 Millionen Euro an einen neuen Besitzer veräußert.

Weiterführende Links zu "Ferrari 250 Testa Rossa #DM 124 1958 (schwarz)"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Ferrari 250 Testa Rossa #DM 124 1958 (schwarz)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen